VORTRÄGE

Schwerpunkte:

  1. Ethik
  2. Lebensqualität
  3. Selbsthilfe für unmittelbar Tätige (Ärzte, Pflegepersonen)
  4. Schwierige Symptome
  5. Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  6. Sozio-Ökonomische und politische Aspekte
  7. Pflegerische Aspekte
  8. Kommunikation

Anrechenbarkeit: je 45 min. 1 DFP (maximal 17 Punkte) Punkt freie Stunden

Produkthaftung: Sämtliche Angaben auf diesen Webseiten erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung und Kontrolle ohne Gewähr. Insbesondere Angaben über Dosierungsanweisungen und Applikationsformen müssen vom jeweiligen Anwender im Einzelfall anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Eine Haftung des Autors, des Veranstalters oder der Herausgeber dieses Abstractbandes ist ausgeschlossen.

1. ETHIK
Thema
Referent
Alter, Lebensqualität und Menschenwürde >>mehr Hartmann Hinterhuber, Innsbruck
Ullrich Meise, Innsbruck
Ethische Problemüberlegungen zur Palliativen Sedierung >>mehr
Günter Virt, Wien
Ist die Wahrheit zumutbar? Festvortrag >>mehr
Arnold Mettnitzer, Wien
Grenzen und Gemeinsamkeiten Intensiv- und Palliativmedizin >>mehr >>pdf Rudolf Likar, Klagenfurt
Ernst Rupacher, Klagenfurt
Notarzt und Palliativmediziner - ein Widerspruch? >>mehr >>pdf Christian Madler, Kaiserslautern
Ethik und Alter >>mehr >>pdf Georg Pinter, Klagenfurt
Palliative Sedierung: Wirklichkeit und Visionen >>mehr >>pdf Dietmar Weixler, Horn
Palliativmedizin und Gesellschaft. Beiträge einer Palliativstation zum Verständnis und Umsetzung des Palliativgedankens >>mehr >>pdf Michael Preitschopf, Wien

2. LEBENSQUALITÄT
Thema
Referent
Beitrag zur Salutogenese aus der Sicht eines Betroffenen >>mehr Michael Mooslechner, Salzburg
Was ist Lebensqualität in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Gian Domenico Borasio, München
Lebensqualität aus der Sicht eines Arztes >>mehr >>pdf Peter Reichenpfader Salzburg
Todkrank - Lebensmüde? >>mehr Reinhold Fartacek, Salzburg, Martin Plöderl, Salzburg, Rudolf Rohrer, Salzburg
Festvortrag: Wohin führt die Brücke? >>mehr Franz Zdrahal, Wien

3. SELBSTHILFE für unmittelbar Tätige (Ärzte, Pflegepersonen)
Thema
Referent
Stärkung der Inneren Achtsamkeit bei Helfenden >>mehr >>pdf Michael Harrer, Innsbruck
Trauer >>mehr Monika Müller, Bonn

4. SCHWIERIGE SYMPTOME
Thema
Referent
Betreuung dementer Patienten aus hausärztlicher Sicht >>mehr >>pdf
Wolfgang Zillig, Linz
Der chronische Schmerzpatient und der Schmerzpatient in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Lukas Radbruch, Aachen
Diagnostik und Therapie von Depressionen in der Palliativmedizin >>pdf Imke Strohscheer, Graz
Symptomkontrolle im Gastrointestinalbereich in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Friedemann Nauck, Göttingen
Atemnot >>mehr >>pdf Claudia Bausewein, München
Ergebnisse von 2 Studien zur Behandlung von Todesrasseln >>mehr >>pdf Ernst Rupacher, Klagenfurt
Symptomorientiertes Ultraschallen bei Dyspnoe, Erbrechen,
Stuhlverhalten usw. >>mehr >>pdf
Otto Gehmacher, Hohenems
Schmerzerfassung und Schmerztherapie bei Patienten mit eingeschränktem
Bewusstsein. >>mehr >>pdf
Bettina Huseboe, Bergen
Prognostic scores in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Steffen Eychmüller, St.Gallen
Palliativmedizinisch relevante Wirkungen der Cannabinoide >>mehr H.G. Kress, Wien
B. Kraft, Wien
Cannabis in der Palliativmedizin: Klinische Aspekte >>mehr >>pdf Rudolf Likar, Klagenfurt
Häufigste Arzneimittelwechselwirkungen in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Eckhard Beubler, Graz
Tumorschmerztherapie bei Kindern >>mehr >>pdf Reinhard Sittl, Erlangen
Stellenwert der invasiven Verfahren in der Palliativmedizin. >>mehr >>pdf Wilfried Ilias, Wien
Kachexie: Ursache und Therapie >>mehr >>pdf Herbert Watzke, Wien
Verena Gartner, Wien
Gabe von Somatostatin bei Ascites >>mehr Rudolf Likar, Klagenfurt
Stellenwert von Misteltherapie bei Krebs >>pdf Leo Auerbach, Wien
Sicherheitsprofil von Analgetika beim multimorbiden Patienten >>mehr >>pdf Martina Anditsch, Wien

5. INTERDISZIPLINÄRE ZUSAMMENARBEIT
Thema
Referent
Mal- und Gestaltungstherapie für onkologische Patienten >> mehr >>pdf
Barbara Vogt-Fux, Innsbruck
Ärztliches Handeln und Unterlassen am Lebensende, Rechtliche Aspekte >>mehr
Kurt Schmoller, Salzburg
Die Patientenverfügung >>mehr >>pdf Thomas Russegger, Salzburg
Psychische und physische Schmerzen: Zentrale Mechanismen >>mehr >>pdf Günther Bernatzky, Salzburg
Rituale bei Sterbenden - Umgang mit Trauer >>mehr Richard Schwarzenauer, Salzburg
Rituale für sterbende Menschen und Pflegepersonal >>mehr Karl Weinberger, Wien
Qigong in der Palliativsituation >>mehr >>pdf Franz Wendtner, Salzburg
Musik und Musiktherapie in der Palliativmedizin und Sterbebegleitung >>mehr Christof Müller-Busch, Berlin
Humor – eine Möglichkeit in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Inge Patsch, Axams
Einsatz von Biphosphonaten und Erythropoetin in der Palliativmedizin >>mehr >>pdf Christoph Rass, Salzburg
Chemotherapie im Alter >>mehr Viktoria Faber, Salzburg
Teamarbeit >>mehr Martina Kern, Bonn
Dirigent und Team (Musikeinlage) Rudolf Lutz, St. Gallen
Spirituelle Begleitung als Aufgabe aller >>mehr >>pdf Traugott Roser, München
Thomas Hagen, München
Palliativmedizin in der Onkologie - Palliative Care bei onkologischen Patienten - ein Gegensatz? Hellmut Samonigg, Graz
Vorstellung Sternthalerhof (Hypotherapie etc.) >>mehr Peter Kai, Stegersbach
Die Bedeutung von Homecare in der ambulanten Palliativversorgung >>mehr >>pdf Christine von Reibnitz, Hamburg

6. SOZIO-ÖKONOMISCHE UND POLITISCHE ASPEKTE
Thema
Referent
Neueste Entwicklung Palliative Care in Deutschland (Überblick) >>mehr >>pdf
Thomas Schindler, Geldern
Entwicklung von Palliativ Care in Südtirol >>mehr Thomas Lanthaler, Brixen
Der Dachverband HOSPIZ ÖSTERREICH:
Serviceeinrichtung und Partner der Hospiz-& Palliativarbeit >>mehr >>pdf
Hildegard Teuschl, Wien
Hospiz- und Palliativversorgung in Österreich – Entwicklungen und aktueller Stand. >>mehr >>pdf Johann Baumgartner, Graz
Patient im Spannungsfeld zwischen Medizin, Ethik, Ökonomie und Politik >>mehr >>pdf Christian Menzel, Salzburg

Hinweis: Podiumsdiskussion am 6. Dezember um 20:00 Uhr siehe Programm

7. PFLEGERISCHE ASPEKTE
Thema
Referent
Geriatrische Probleme in der Palliative Care–
Die komplexe Situation geriatrischer Palliativpatienten verstehen lernen
>>mehr >>pdf
Martina Schmidl, Wien
Haltung in der Palliativpflege >>mehr >>pdf Martina Kern, Bonn
Pflege in einem Palliativmedizinischen Konsiliardienst >>mehr >>pdf Beate Augustyn, München

8. KOMMUNIKATION
Thema
Referent
Es gibt immer einen Anfang >>mehr Norbert Schauer, Innsbruck
Kommunikation mit demenzkranken Palliativpatienten >>mehr >>pdf Marina Kojer, Wien
Das Arztgespräch mit Todkranken >>mehr >>pdf Edlef Bucka-Lassen, Hoejer
„Nichts ist unmöglich“ – eine Berggeschichte >>mehr Ines Eberl, Zell am See
Erfahrungen mit dem Salzburger Verabschiedungsraum >>mehr >>pdf Elisabeth Reichenpfader, Salzburg
Was wir von Kindern lernen können >>mehr >>pdf Stein Husebø, Bergen
Kommunikation mit Palliativpatienten >>mehr >>pdf
Matthias Volkenandt, München
Literarische Früchte am palliativen Weg >>mehr >>pdf Harald Retschitzegger,
Ried i I.

Produkthaftung: Sämtliche Angabenauf diesen Webseiten erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung und Kontrolle ohne Gewähr. Insbesondere Angaben über Dosierungsanweisungen und Applikationsformen müssen vom jeweiligen Anwender im Einzelfall anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Eine Haftung des Autors, des Veranstalters oder der Herausgeber dieses Abstractbandes ist ausgeschlossen.

Die Vortragenden:

Mag. pharm. Martina Anditsch, Donauspital im SMZ Ost, Anstaltsapotheke, Langobardenstraße 122, A-1220 Wien, martina.anditsch@wienkav.at

Ass. Prof. Dr. Leo Auerbach, Ambulanz für Komplementärmedizin in der Frauenheilkunde, Abt. für Spezielle Gynäkologie, AKH Wien, Währingergürtel 18-20, A-1090 Wien, Tel. ++ 43 / 1 / 4 04 00 - 28 04, leo.auerbach@akh-wien.ac.at

Beate Augustyn, Gulbranssonstr. 37, D-81477 München, Tel. ++ 49 / 89 / 79 77 37, beateaugustyn@googlemail.com

Dr. Johann Baumgartner, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. Koordination Palliativbetreuung Steiermark, Stiftingtalstraße 4-6, A-8010 Graz, Tel. ++ 43 / 3 16 / 3 40 - 58 39, Mobil ++ 43 / 6 64 / 1 44 87 32, Fax. ++43 / 03 / 1 63 40 – 57 58, johann.baumgartner@kages.at

Dr. Claudia Bausewein MSc, Interdisziplinäres Zentrum für Palliativmedizin, Klinikum der Universität München - Großhadern, Marchioninistr. 15, D-81377 München, Tel. ++ 49 / 89/ 70 95 - 49 32, Fax. ++ 49 / 89 / 70 95-49 39 Claudia.Bausewein@med.uni-muenchen.de

Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky, Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Salzburg, Hellbrunner Str. 34, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 80 44 - 56 27, Fax. ++ 43 / 6 62 / 80 44 - 153, guenther.bernatzky@sbg.ac.at

Univ.-Prof. Dr. Eckhard Beubler, Institut für experimentelle und klinische Pharmakologie der Medizinischen Universität Graz, Universitätsplatz 4, A-8010 Graz, Tel. ++ 43 / 3 16 / 3 85 - 0, eckhard.beubler@meduni-graz.at

Prof. Dr. med. Gian Domenico Borasio, Geschäftsführender Vorstand, Interdisziplinäres Zentrum für Palliativmedizin (IZP, ) Klinikum der Universität München - Großhadern, D-81366 München, Tel. ++ 49 / 89 / 70 95 49 31, Fax. ++ 49 / 89 / 70 95 49 39, Borasio@med.uni-muenchen.de, www.izp-muenchen.de

Dr. Edlef Bucka-Lassen, Soenderbygade 5, Hjerpsted; DK-6280 Hoejer; Denmark, Tel. ++45 / 74 78 / 28 60, Mobil: ++ 45 / 21 23 / 10 95, bul@bucka.dk, www.bucka.dk

Dr. Ines Eberl, Palliativ & Hospizteam Pinzgau, Seehofgasse 2, A-5700 Zell am See, Tel. ++ 43 / 6 76 84 82 10 410, ines.eberl@yahoo.de

Dr. Steffen Eychmüller, Schweizer Palliativgesellschaft, Seebahnstr. 231, CH-8005 Zürich, Tel. ++ 41 / 4 42 / 40 16 2, Fax. ++ 41 / 4 42 / 42 95 35, s.eychmueller@palliative.ch

Dr. Viktoria Faber, Paracelsus Universitätsklinik für Innere Medizin 3, Müllner Hauptstraße 48, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 44 82 - 5 87 07, Fax. ++ 43 / 6 62 / 44 82-0, v.faber@salk.at

Prim. Priv. Doz. Dr. Reinhold Fartacek, Sonderauftrag für Suizidprävention (Leiter), Universitätsklinik für Psychiatrie, Christian – Doppler – Klinik, Forschungsprogramm Suizidprävention am Inst. für Public Health Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Ignaz Harrerstrasse 79, A-5020 Salzburg, Tel.: ++ 43 / 6 62 / 44 83 - 43 41, Fax: ++ 43 / 6 62 / 44 83 - 43 44, R.Fartacek@salk.at, www.lebens-klick.info

OA Dr. Otto Gehmacher, LKH Hohenems – Palliativstation, Bahnhofstr. 31, A 6845 Hohenems, Tel. ++ 43 / 55 76 - 703, Fax: ++ 43 / 55 76 / 7 03 - 22 00, otto.gehmacher@lkhh.at

Dr. Thomas Hagen, Fachreferent für Palliative Care der Erzdiözese München und Freising, Seelsorger am Interdisziplinären Zentrum für Palliativmedizin, Klinikseelsorger am Klinikum der LMU, Standort Großhadern, Marchioninistrasse 15, D-81377 München ++ 49 / 89 / 70 95 - 75 56, thomas.hagen@med.uni-muenchen.de

Dr. Michael E. Harrer, FA f Psychiatrie u Neurologie, Psychotherapeut (Katathym imaginative Psychotherapie, Hypnosepsychotherapie und HAKOMI), Supervisor (ÖVS, ÖBVP), Jahnstrasse 18, A-6020 Innsbruck, Tel. ++43 / 512 / 57 41 75, Fax. ++ 43 / 512 / 56 28 63, michael.harrer@chello.at

Univ.-Prof. Dr. Hartmann Hinterhuber, Med. Universität Innsbruck, Univ.-Klinik für Psychiatrie, Anichstraße 36, A-6020 Innsbruck, Tel. ++ 43 / 5 12 / 5 04 - 2 36 30, Fax. ++ 43 / 5 12 / 5 04 - 2 36 44, hartmann.hinterhuber@uibk.ac.at

Dr. med. Bettina Sandgathe Husebø, Department of Public Health and Primary Health Care, Kavli`s Research Center for Dementia, University of Bergen, Norway, Bergen, Red Cross Nursing Home, Ellerhusensvei 35, N-5035 Bergen, Norwegen, Bettina.Husebo@isf.uib.no

Prof. Dr. med. Stein Husebø, Overlege/ Professor, Bergen Røde Kors Sykehjem/IFF, Universitetet i Wien, Krokeideveien 453, N-5244 Fana, Tel. ++ 47 / 55 91 71 11, Mobil: ++ 47/ 90 08 29 04, Fax: ++ 47 / 55 13 42 80, sthusebo@c2i.net

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wilfried Ilias, Leiter der Abteilung für Anästhesiologie, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Große Mohrengasse 9, A-1020 Wien, Tel. ++ 43 / 1 / 2 11 21 – 1510, Fax. ++ 43 / 1 / 2 11 21 - 15 17, iliasbhb@ins.at

Peter Kai, Sterntalerhof - Kinderhospiz mit Pferdetherapie, Grazer Strasse 58, A-7551 Stegersbach, begegnung@sterntalerhof.at

Martina Kern, Malteser Krankenhaus, Zentrum für Palliativmedizin, Von-Hompesch-Straße 1, D-53123 Bonn, martina.kern@malteser.de

DDr. Marina Kojer, Ernst-Karl-Winter-Weg 8, A-1190 Wien, Tel: ++ 43 / 1 / 3 20 56 76, marina.kojer@chello.at

Univ-Prof. Dr. Peter Krafft, Klinische Abteilung für Allgemeine Anaesthesie und Intensivmedizin B Medizinische Universität Wien/AKH Währinger Gürtel 18-20 A-1090 Wien, Tel. ++ 43 / 1 / 4 04 00 - 41 44, Fax. ++ 43 / 1 / 4 04 00 - 64 22, b-anaesthesie@meduniwien.ac.at, http://www.anaesthesie-b.meduniwien.ac.at

Univ.-Prof. Dr.med. Hans Georg Kress, Vorstand der Klinischen Abteilung für Allgemeine Anaesthesie und Intensivmedizin B Medizinische Universität Wien/AKH Währinger Gürtel 18-20 A-1090 Wien, Tel. ++ 43 / 1 / 4 04 00 - 41 44, Fax. ++ 43 / 1 / 4 04 00 - 64 22, b-anaesthesie@meduniwien.ac.at, http://www.anaesthesie-b.meduniwien.ac.at

Dr. Thomas Lanthaler, Sanitätsbetrieb Brixen, Sanitätsbetrieb Brixen, Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Dantestr. 51, I-39042 Brixen, Tel. ++ 39 / 4 72 / 81 25 02, Fax. ++ 39 / 4 72 / 81 52 19, thomas.lanthaler@sb-brixen.it

OA Univ.-Doz. Dr. Rudolf Likar, Zentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie, Onkologie und
Palliativmedizin, LKH Klagenfurt., St. Veiter Str. 47, A-9020 Klagenfurt, Tel. ++ 43 / 4 63 / 5 38 - 2 44 03, Fax. ++43 / 4 63 / 5 38 - 23 42, r.likar@aon.at

Rudolf Lutz, Biserhofstrasse 20, CH-9011 St. Gallen, Schweiz, Tel. ++ 41 / 71 222 20 15 und ++41 / 79 206 45 22, rudolflutz@bluewin.ch

Prof. Dr. Christian Madler, Institut für Anaesthesiologie und Notfallmedizin I, Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, Hellmut-Hartert-Str. 1, 67655 Kaiserslautern, Tel. ++ 49 / 6 31 / 203 - 10 30, Fax. ++ 49 / 6 31 / 203 - 19 11, cmadler@westpfalz-klinikum.de

HR Prim. Prof. Dr. Christian Menzel, Landeskliniken Salzburg, Spezielle Gynäkologie und Brustambulanz, Müllner Hauptstr. 48, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 44 82 – 0, c.menzel@salk.at

Dr. Arnold Mettnitzer, Kochgasse 7/11, A-1080 Wien, Tel. ++ 43 / 1 / 4 08 22 85, Fax. ++ 43 / 1 / 4 08 35 00, praxis@mettnitzer.at

Michael Mooslechner, Lasserstraße 32/1, 5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 99 / 17 64 35 99, michael.mooslechner@inode.at

Monika Müller, ALPHA Rheinland, Von-Hompesch-Straße 1, D-53123 Bonn, Alpha-bonn@t-online.de

Prof. Dr. med. H. Christof Müller-Busch, Abt. f. Anästhesiologie, Palliativmedizin und Schmerztherapie am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, D-14089 Berlin, Tel. ++ 49 / 30 / 36 50 11 60, Fax ++ 49 / 30 / 36 50 11 61, muebu@havelhoehe.de

Prof. Dr. Friedemann Nauck, Abteilung Palliativmedizin, Georg-August-Universität Göttingen, Robert-Koch-Str. 40, D-37075 Göttingen, Tel. ++ 49 / 5 51 - 39 10 3 38, Friedemann.Nauck@med.uni-goettingen.de

Inge Patsch, TILO, Tiroler Institut für Logotherapie und Existenzanalyse, Lizumstraße 34, A-6094 Axams, Tel: 0 52 34 / 6 88 44, info@existenzanalyse.co.at

EOA Dr. Georg Pinter, LKH Klagenfurt, Med.-Geriatrische Abteilung, St. Veiter Str. 47, A-9020 Klagenfurt, Tel. ++ 43 / 4 63 / 5 38 - 2 26 67, georg.pinter@lkh-klu.at

Prim. Dr. Michael Preitschopf, Palliativstation „St.Raphael“, KH Göttlicher Heiland, A-1170 Wien, Dornbacherstrasse 20-28, Tel.: ++ 43 / 01 / 4 00 88 - 29 10 Fax:++ 43 / 1 / 4 00 88 - 92 99, michael.preitschopf@khgh.at

Prof. Dr. Lukas Radbruch, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstraße 30, D-52074 Aachen, Tel. ++ 49 / 241 / 8 08 07 25, Fax. ++49 / 241 / 8 03 38 07 26, lradbruch@ukaachen.de

Dr. Christoph Rass, Paracelsus Universitätsklinik für Innere Medizin 3, Müllner Hauptstraße 48, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 44 82 - 5 87 07, Fax. ++ 43 / 6 62 / 44 82-0, C.Rass@salk.at

Dr. Christine von Reibnitz, HSC Home SUPPLY + Care Beteiligungs GmbH & Co, Lehrbeauftrage der Universität Witten Herdecke Insitut für Pflegewissenschaft, Referentin für Gesundheitspolitik und Öffentlichkeitsarbeit, Kuehnstraße 75, D-22045 Hamburg, Tel. ++ 49 / 40 / 4 68 62 - 4 26, Fax. ++ 49 / 40 / 4 68 62 - 4 90, Mobil: ++ 49 / 172 / 8 48 54 45, decvr@hsc-online.de, www.hsc-online.de

Elisabeth Reichenpfader, Helga Treichl Hospiz, Dr. Sylvester Straße 1, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 82 09 07, peter.reichenpfader@roteskreuz.at

Dr. Peter Reichenpfader, Helga Treichl Hospiz, Dr. Sylvester Straße 1, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 82 09 07 - 223, peter.reichenpfader@roteskreuz.at

Dr. Harald Retschitzegger, Palliativstation Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried Betriebsgesellschaft m.b.H., A-4910 Ried i. I., Schlossberg 1, Tel. ++43 / 7 75 26 02 - 16 51, Fax: ++43 / 77 52 / 6 02 - 66 50, harald.retschitzegger@bhs.at, www.bhs-ried.at

Dr. Traugott Roser, Pfarrer, Interdisziplinäres Zentrum für Palliativmedizin, Marchioninistrasse 15, D-81377 München Tel. ++ 49 / 89 / 70 95 - 75 52, traugott.roser@med.uni-muenchen.de

Dr. Ernst Rupacher, Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie und Palliativmedizin, LKH Klagenfurt, A-9020 Klagenfurt, St.Veiterstrasse 47, Tel. ++ 43 / 4 63 / 5 38 - 2 61 33, ernst.rupacher@kabeg.at

Mag. Thomas Russegger, Landesregierung Salzburg, Patientenvertretung, Sigmund-Haffner-Gasse 18/3, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 80 42 - 20 30, Fax. ++ 43 / 6 62 / 80 42 - 32 04, thomas.russegger@salzburg.gv.at

Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg, Leiter der Universitären Palliativmedizinischen Einrichtung am LKH-Universitätsklinikum Graz und der Klinischen Abteilung für Onkologie, Auenbruggerplatz 15, A-8036, Graz, hellmut.samonigg@meduni-graz.at

Dr. med. univ. Norbert Schauer, Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie, Maria Theresienstrasse 22 / 1
A - 6020 Innsbruck, Tel. ++ 43 / 5 12 / 56 30 60, Fax. ++ 43 / 5 12 / 56 30 60 - 66 n.schauer@tirol.com

Dr. med. Thomas Schindler, Südwall 1-5, D-47608 Geldern, Deutschland, Tel. ++ 49 / 28 31 / 977 866, Fax: ++ 49 / 28 31 / 977 877, Handy: ++49 / 1 74 / 9 97 99 15, noel.schindler@web.de  

OA Dr. Martina Schmidl, Geriatriezentrum am Wienerwald, 1. med. Abteilung für Palliativmedizinische Geriatrie, Jagdschlossgasse 59, A-1130 Wien. Tel. ++ 43 / 1 / 8 01 10 - 33 58, Martina.Schmidl@wienkav.at

Univ.-Prof. Dr. Kurt Schmoller, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Strafrecht und Strafverfahrensrecht, Kapitelgasse 5 - 7, A-5010 Salzburg, Tel: 06 62 / 80 44 - 33 61( - 33 60), Fax. ++ 43 / 6 62 / 80 44 - 1 40, kurt.schmoller@sbg.ac.at

Pfarrer Richard Schwarzenauer, Pfarrzentrum St. Severin, Ernst-Mach-Str. 39, A-5023 Salzburg, Tel: ++ 43 / 6 62 / 66 28 56, pfarrer@stseverin.at

OA Dr. med. Dipl. soz. Reinhard Sittl, Universitätsklinikum Erlangen, Maximiliansplatz 2, D-91054 Erlangen, Tel. ++ 49 / 91 31 / 8 53 - 25 58, Fax. ++ 49 / 91 31 / 8 53 - 69 04, reinhard.sittl@schmerzzentrum.imed.uni-erlangen.de

OA Dr. Imke Strohscheer, Universitäre Palliativmedizinische Einrichtung am LKH-Universitätsklinikum Graz, Auenbruggerplatz 20, A-8036 Graz, Tel. ++ 43 / 3 16 / 3 85 - 77 83, Fax: ++ 43 / 3 16 / 3 85 - 78 11, imke.strohscheer@klinikum-graz.at

Mag. Hildegard Teuschl CS, Vorsitzende des Dachverbands HOSPIZ ÖSTERREICH, Müllnergasse 16, A-1090 Wien, Tel. ++ 43 / 1 / 8 03 98 68, Mobil: ++ 43 / 6 64 / 3 81 21 23, hildegard-teuschl@aon.at

Univ.-Prof. Dr. Günter Virt, Stiftsgasse 2, A-5201 Seekirchen, Handy: ++43 / 6 64 / 18 07 49 59

Dipl. ET Barbara Vogt-Fux, Universitätsklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Anichstr. 35, A-6020 Innsbruck, Tel. ++ 43 / 6 64 / 4 76 47 83 b.vogtfux@utanet.at

Prof. Dr. med. Matthias Volkenandt, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, Frauenlobstr. 9-11, D-80337 München, Tel. ++ 49 / 89 / 51 60 - 62 25, Fax. ++ 49 / 89 / 51 60 - 62 26, Matthias.Volkenandt@med.uni-muenchen.de

Univ.-Prof. Dr. Herbert Watzke, Klin. Abt. f. Hämatologie und Hämostaseologie, Univ. Klinik für Innere Medizin I, Währinger Gürtel 18-20, A-1090 Wien, herbert.watzke@meduniwien.ac.at

Pfarrer Karl Weinberger, Pfarrer der Evangelischen Kirche A.B., KH Lainz, Palliativstation, Wolkersbergenstr. 1, A-1130 Wien, karl.weinberger@wienkav.at

Dr. Dietmar Weixler, Waldviertel Klinikum Horn, Abt. für Anästhesie und allgem. Intensivmedizin, Spitalgasse 10, A-3580 Horn, Tel. ++ 43 / 29 82 / 26 61 - 0, Fax. ++ 43 / 29 82 / 26 61 - 36 00, dietmar.weixler@horn.lknoe.at

Mag. Franz Wendtner, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, Paracelsus Universitätsklinik für Innere Medizin 3, Müllner Hauptstraße 48, A-5020 Salzburg, Tel. ++ 43 / 6 62 / 44 82 - 5 87 07, Fax. ++ 43 / 6 62 / 44 82 - 34 09, f.wendtner@salk.at

Dr. Franz Zdrahal, Caritas Wien mit Hospiz, Albrechtskreithgasse 19-21, A-1160 Wien, Tel. ++ 43 / 6 64 / 5 24 91 99, franz.zdrahal@palliativ.at

Dr. Wolfgang Zillig, Grundbachweg 42, A- 4020 Linz, wolfgang.zillig@liwest.at