Poster

Am Schluss des Kongresses werden die drei besten Poster von der Jury ausgezeichnet. Posterpreise werden am 9. Dezember um 14:00 Uhr in der Höhe von 800,-, 500,- und 300,- Euro vergeben.


Preisträger:

1. PREIS: Barbara Schleicher, Walter Löffler und Daniela Schneider
„Angehörigengespräche in der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg“

2. PREIS: Franz Wendtner, Günther Bernatzky, Gundula Steinlechner und Hubert Hausmaninger
Musik und Entspannung bei Angst und Stress während einer Chemotherapie bei Patientinnen mit Mamma-CA

3. PREIS: Christina Grebe, Franz Reiner, Michaela Lientscher, Hellmut Samonigg und Imke Strohscheer
„Vergleich der Patientencharakteristika von zwei Palliativstationen“

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Eli Lilly GmbH. Austria für die Stiftung der Posterpreise!

POSTER
Thema
AutorIn
Die Klang-Arche.
Musik als Beitrag für eine ganzheitliche Betreuung auf der Palliativstation der Barmherzigen Schwestern in Linz >>mehr Info
Carmen Maria Asanger
BlickWechsel >> mehr Info Christina Badelt, Erentraud Lehner
Posterpräsentation des Dachverbands HOSPIZ ÖSTERREICH >>mehr Info Dachverband von Palliativ- und Hospizeinrichtungen
Tier(Bild)geschichten vom Helga Treichl Hospiz >>mehr Info Klaudia Fleck
Vergleich der Patientencharakteristika von zwei Palliativstationen
>>mehr Info
Christina Grebe, Franz Reiner, Michaela Lientscher, Hellmut Samonigg, Imke Strohscheer
Palliative Care - Vernetzung im Salzkammergut >>mehr Info Manfred Heißl, Christina Grebe
Beiblatt für Pflegegeldanträge bei PalliativpatientInnen >> mehr Info Angelika Kreuzer, Katharina Postl, Elisabeth Krenn
Palliativ-Beratungs-Stelle Wien – ein Modellprojekt >>mehr Info Paula Pichler
Angehörigengespräche in der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg
>>mehr Info
Barbara Schleicher, Walter Löffler, Daniela Schneider
Sterben, daheim >>mehr Info Irmgard Singh
Multiprofessionelle Unterstützung aus einer Hand –
das Mobile Palliativ Team des Wiener Hilfswerks >>mehr Info
DGKP Bernhard Stapel
Musik und Entspannung bei Angst und Stress während einer Chemotherapie bei Patientinnen mit Mamma-CA. >>mehr Info Franz Wendtner, Günther Bernatzky, Gundula Steinlechner, Hubert Hausmaninger

Produkthaftung: Sämtliche Angabenauf diesen Webseiten erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung und Kontrolle ohne Gewähr. Insbesondere Angaben über Dosierungsanweisungen und Applikationsformen müssen vom jeweiligen Anwender im Einzelfall anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Eine Haftung des Autors, des Veranstalters oder der Herausgeber dieses Abstractbandes ist ausgeschlossen.