Wie teuer ist das Sterben?
Stellungnahme zur Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Stein Huseboe

  1. Heute bekommt nur etwa 1 von 50 sterbenden die notwendige Kompetenz von
    Palliative Care

  2. Die überwältigende Herausforderung ist die palliative Versorgung der schwächsten Alten

  3. In Skandinavien haben wir doppelt so wiele Pflegekräfte im Krankenhaus und in Pflegeinstitutionen pro Patient, obwohl die Ausgaben für Gesundheitswesen pro Einwohner etwa gleich ist mit Deutschland und ôsterreich.

  4. Jeden Tag werden grundlegende Menschenrechte in der Altenvorsorge gebrochen.

  5. Europa wird die Legalisierungswelle von Euthanasie nicht aufhalten können, falls wir nicht alle sterbende, unabhängig von Diagnose, Alter oder Aufenthaltsort, eine gute Versorgung , inklusive Palliative Care, am Lebensende garantieren können.